Begleitung | Trauerhilfe | Bestattung

Hanke Bestattungen in Darmstadt

Erdbestattung

Erdbestattung

Eine Erdbestattung ist eine traditionelle Bestattung, bei der Sarg des Verstorbenen in einem Erdgrab seine letzte Ruhe findet. Erdbestattungen sind nur auf kommunalen, städtischen oder ggf. kirchlichen Friedhöfen möglich. Bei einer Erdbestattung können Familien zwischen einem Reihengrab oder einem Wahlgrab wählen.

Reihengrab

Reihengräber werden (wie der Name bereits andeutet) der Reihe nach innerhalb eines Grabfeldes belegt und erst im Todesfall für die Dauer der jeweiligen Ruhezeit auf Bestattungsantrag hin durch die Friedhofsverwaltung vergeben. Es Stehen Ihnen Reihengrabstätten in Darmstadt auf dem Waldfriedhof und dem Eberstädter Friedhof sowie dem Arheilger Friedhof zur Verfügung. Auf dem Alten Darmstädter Friedhof sowie dem Friedhof in Bessungen werden keine Reihengräber vergeben. Eine Reihengrabstätte kann nach Ablauf der Ruhezeit nicht verlängert werden! Wenn dieser Wunsch besteht kann ein Wahlgrab erworben werden.

Wiesengrab

Wiesengrabstätten werden in Darmstadt auf dem Waldfriedhof sowie dem Arheilger Friedhof als Reihen- oder Wahlgrab angeboten. Wiesengrabfelder werden vom Friedhof als Wiesenfläche angelegt und die Grabpflege durch die Friedhofsverwaltung gewährleistet. Als Grabmal ist eine kleine flache Steinplatte, welche mit dem Namen und den Lebensdaten des Verstorbenen graviert wird und die im Boden ebenerdig eingelassen wird, möglich. Eine Bepflanzung der Wiesgrabstätte ist nicht vorgesehen und daher nicht gestattet.

Friedpark auf dem Waldfriedhof in Darmstadt

Der Friedpark auf dem Darmstädter Waldfriedhof ist eine Reaktion der Stadt Darmstadt auf den zunehmenden Wunsch der Gesellschaft nach einer Baumbestattung. Innerhalb eines bestimmten Abschnitts der Friedhofsanlage werden hierfür Wahlgrabstätten angeboten. Es besteht ferner die Möglichkeit einen Grabplatz auszuwählen und selbst einen Baum zu pflanzen.

Wahlgrab

Familien die sich für eine Wahlgrabstätte in Darmstadt entscheiden, erwerben ein Nutzungsrecht von 25 Jahren (die sogenannte Nutzungszeit). Lage und Größe der Wahlgrabstätten werden mit den Familien vor Ort auf dem Friedhof abgestimmt. Ferner besteht die Möglichkeit Nutzungsrechte an einem Wiesenwahlgrab für den Friedpark auf dem Waldfriedhof in Darmstadt zu erwerben. Für muslimische Mitbürger besteht die Möglichkeit der Bestattung in einem Erdwahlgrab, welches nach Mekka ausgerichteten wird - ebenfalls auf dem Waldfriedhof in Darmstadt.

 

Wegen der unterschiedlichen Bestattungsmöglichkeiten, die die Bestattungsart Erdbestattung ermöglicht, besprechen wir alle Vor- und Nachteile in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.